Meine Ausrüstung

Laufen, Wandern, Trekking, Outdoor, Camping, Natur, Bushcraft, Survival, Hunde, Buschmann-Küche, DIY (Do It Yourself), MYOG (Make Your Own Gear) und autarkes Leben.

Auf dieser Seite findest du Hinweise, Beschreibungen, Bezugsquellen und Empfehlungen zu Büchern, Kleidung, Ausrüstungsgegenständen und Werkzeug kurz gesagt, Equipment rund um die oben genannten Themen.

Ich empfehle dir hier ausschließlich Dinge die ich selbst benutze oder besitze und für empfehlenswert halte. Die Liste erhebt selbstverständlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit und gibt meine persönlichen Erfahrungen und meine Meinung wieder. Besuche auch meinen Blog. Dort findest du weiterführende, ausführliche Testberichte.

Affiliatelinks:
Mit einem * gekennzeichnete Links sind Affiliatelinks! Wenn du über einen dieser Links ein Produkt kaufst, erhalte ich dafür eine kleine Provision vom Verkäufer. Dir entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten aber du unterstützt damit meine Arbeit an dieser Seite. Vielen Dank!

B

Buschmann und Lagerfeuer Küche

Um so richtig nach Buschmann Art oder draussen auf dem Lagerfeuer kochen zu können, habe ich mir entsprechend geeignetes Zubehör gesucht. Teilweise war es bereits vorhanden, einiges habe ich angeschafft und ein paar Dinge habe ich im Fundus meiner Oma entdeckt.

  • BBQ Smoker*: Smoker Grill, Räucherofen, Barbecue Smoker, wird mit Holzkohle betrieben, mit separater Feuerbox, Lüftungsklappen, Ablageflächen.
  • Dutch Oven*: Guseiserner Kochtopf oder Outdoor Feuerkessel mit Füßen zum Kochen mit Kohlen oder am Lagerfeuer.
  • Petromax Feuerpfanne fp35*: Gusseiserne Petromax Feuerpfanne, Durchmesser am oberen Rand: 35 cm, Durchmesser Pfannenboden: ca. 30 cm, Höhe: 6,7 cm, Fassungsvermögen: 3,5 Liter, Gewicht: 4,7 kg. Ideal zum Kochen auf deinem Lagerfeuer!
  • Petromax Schmiedeeiserne Pfannen sp24*: Schwere, schmiedeeiserne Qualität mit einer exzellenten Wärmeleitfähigkeit für das perfekte Steak unter freiem Himmel oder in der heimischen Küche!

  • Petromax Pfannenknecht*: faltbare Standfläche für Pfannen und Töpfe

Bücher und Magazine

Interessante Bücher vom unterwegs sein, Fachbücher, Biografien interessanter Menschen, Reisebericht, Naturführer und viele weitere Themen dir mir gefallen.

Bücher zum Thema Laufen, Fitness und unterwegs sein:

Bücher zum Thema Wildkräutern und Pflanzen:

Bücher zum Thema systemische Lebensgestaltung:

  • Lebenswandel*: Reflexion und Analyse (Sascha Fast)
  • Walden oder Leben in den Wäldern*: In »Walden oder Leben in den Wäldern« beschreibt Henry Thoreau sein mehr als zwei Jahre andauerndes Leben abseits der Zivilisation. 1845 baute sich Thoreau eine Blockhütte an einem einsamen Waldsee und lebte dort im Einklang mit der Natur. (Henry David Thoreau)

Magazine und Zeitschriften:

D

Draußen schlafen

Alles was ich aktuell zum Übernachten in der freien Natur nutze und empfehlen kann. Für meine aktuelle Schlafsack und Isomatte kann ich dir leider keine Empfehlung aussprechen. Ich suche derzeit selbst nach einer besseren Lösung. Sobald ich diesen Teil optimiert habe, lasse ich es dich sehr gerne wissen.

  • Mobiles Moskitonetz*: feinmaschiges Moskitonetz, das zuverlässig vor Mücken schützt und gleichzeitig eine gute Luftzirkulation ermöglicht, Transportbeutel eignet sich perfekt für Reisen.

F

Ferngläser und Optiken

Wer scheue Wildtiere aus der Nähe beobachten will benötigt viel Geduld und am besten die passende Optik.

Feuer machen

Feuer machen ohne Feuerzeug und Streichholz.

Foto und Video

Auf meinen Touren entdecke ich oft wunderschöne Motive die ich gerne festhalte und in meinen Berichten verarbeite. Oft nutze ich beim Laufen die Kamera an meinem Smartphone. Wenn ich richtig gute Fotos machen will oder spezielle Fotos benötige greife ich auf meine Spiegelreflexkamera zurück. Aber auch für meinen YouTube Kanal nutze ich nicht nur meine Videokamera sondern auch alle anderen Optionen.

Nikon digitale Spiegelreflexkamera und Zubehör:

Panasonic digitale Full HD Videokamera und Zubehör:

Stative für Foto- und Videokamera:

Smartphone und Zubehör:

G

GPS-Uhren

Wer nicht nur direkt vor der eigenen Haustür aktiv sein will sondern auch mal über den Tellerrand hinaus, der kommt ohne GPS-Navigation nicht sehr weit. Falsch, Karte und Kompass sind selbstverständlich auch immer noch up-to-date aber diese Variante der Outdoor-Navigation ist eben nicht mal eben schnell zwischendurch gemacht und Bedarf einiges an Übung. Die GPS gestützte Navigation ist einfach, sehr verlässlich und komfortabel und für kleines Geld für jedermann erhältlich.

  • Suunto Ambit3 Peak Black*: Die GPS-Uhr mit hochentwickelten Outdoor- und Multisport-Funktionen
  • TomTom Runner 3*: Cardio GPS-Sportuhr, eingebauter Herzfrequenzmesser, Routenfunktion, Multisport-Modus, 24/7 Aktivitäts-Tracking)

H

Hundepflege und Zubehör

Ich bin der, der mit dem Hund läuft! Um genau zu sein, laufe und wandere ich mit einem Samojeden. Der Samojede gehört zu den Nordischen Rassen und ist eine der 4 anerkannten Schlittenhunderassen. Nanuk ist ein wunderbarer Hund und bildschön. Bei der Fellpflege lege ich keinerlei Wert auf den Rassestandard.  Das Fell muss funktionieren. Es muss sehr gut gekämmt und ab dem Frühjahr von Unterwolle befreit sein, damit es Nanuk im Sommer ausreichend Schutz vor der heißen Sonne bietet. Im Winter muss es dicht aber dennoch locker und flauschig sein, damit es ihn ordentlich warm und trocken hält. Ich habe viele 08/15 Utensilien verschlissen bis ich dann endlich mein passendes und effektives Werkzeug gefunden habe.

Fellpflege:

  • ActiVet Undercoater Duo: Mat Zapper (rot) & Coat Grabber (silber)
  • RESCO MAxi Comb USA*: Ergonomische Kamm für eine optimale Fellpflege, 18 cm breit, Kombinationskamm
  • Wunderbürste by William Leistner*: Absolut geniale Bürste zum Entfernen von Tierhaaren auf der Kleidung. INsbesondere bei Fleecejacken etc. erzielt sie ein perfektes Ergebnis. Anders als Fusselroller kommt man mit der Wunderbürste auch an schwierig zugängliche Stellen.

Futter:

  • Markus-Mühle “NaturNah”*: Kaltgepresstes Trockenfutter, Alleinfuttermittel für Hunde mit allen wichtigen Teilen einer natürlichen Beute, naturnahe Zusammensetzung und schonende Herstellung

K

Kleidung

Von der Funktionsklamotte bis zur Wollsocke. Meine wichtigsten Kleidungsstücke für ein aktives Leben in der Natur.

Hosen

  • Fjällräven Hose Barents Pro*: der ultimative Klassiker unter den Outdoorhosen. Aus robustem, wind- und wasserabweisendem G-1000 Original. UV-Schutz, mückendicht, atmungsaktiv, langlebig, schnelltrocknend, anpassungsfähig. Impränieren mit dem Fjällräven Greenland Wax*.
  • BE-X Hose Forest Walker*: die genialste Hose für die kalte und nasse Jahreszeit. Wasserdicht bei 8000 mm Wassersäule, teilverschweißte Nähte, texturisierte Oberfläche – lautlos und kaum Reflektion, bequemer Schnitt, kein hängen bleiben im Unterholz, extrem viel Stauraum durch 6 Taschen, dennoch volle Bewegungsfreiheit, ideal für Photografen, Jäger und Bushcrafter.

Jacken

  • BE-X Anorak Forest Walker*: die genialste Jacke für die kalte und nasse Jahreszeit mit riesigen Taschen. Wasserdicht bei 8000 mm Wassersäule, teilverschweißte Nähte, texturisierte Oberfläche – lautlos und kaum Reflektion, bequemer, langer Schnitt, kein hängen bleiben im Unterholz, extrem viel Stauraum durch 7 Taschen, dennoch volle Bewegungsfreiheit, ideal für Photografen, Jäger und Bushcrafter.
  • Original BW Unterziehjacke*: wenn es so richtig kalt wird. Passt optimal unter den BE-X Anorak Forest Walker*. Sehr warme wattierte Unterziehjacke, auch als Steppjacke zu tragen, starker 2-Wege-Frontreißverschluss – große Brusttasche mit Reißverschluss

Diverses

  • Quick Dry Cap oliv: Schnelltrocknende Mütze mit optimaler Paßform, Universalgröße, Material: 100% Polyester.
  • Wintermütze mit Thinsulatefütterung*: nahtlos verarbeiteter Umschlag, atmungsaktiv und strapazierfähig, pflegeleichtes Material, waschmaschinenfest.

  • Handschuhe Softshell Thinsulate oliv: diese sehr warmen Softshellhandschuhe haben eine Thinsulate™ Einlage und extra weiches Fleecefutter.
  • Vegane Thinsulate Strickhandschuhe*: hochwertige gestrickte Fingerhandschuhe mit dicker und warmer Wattierung aus Thinsulate, Obermaterial: 100% Polyacryl Futter: 100% Polyester Wattierung: 65% Polypropylen/35% Polyester (Thinsulate).
  • Veganer Tasmanian Tiger Geldbeutel*: Cordura 700 DEN, Außenmaß: 14,5 cm x 10,5 cm, Gewicht: ca. 130 g.
  • Veganer Hosengürtel: Solider Hosengürtel aus Nylon mit Kunststoff-Steckschließe (Schnellverschluss), 100% Nylon, Universallänge bis 120 cm, Breite 3,8 cm.
  • Shemagh*: Gesichtsschal/Kopftuch Arabischer Schal aus Baumwolle.
  • Gamaschen*: wasserdicht für Outdoor, Wandern, Schnee, Klettern, Jagen. 
  • Original Bundeswehr Kniestrümpfe*: handgekettelt – ohne Zehennaht, 70% Schurwolle, 30% Polyamid, Farbe: oliv, Die Strümpfe besitzen eine Wollfrotteesohle, die den Fuß weich bettet, vermehrt Feuchtigkeit aufnehmen kann und trotzdem wärmt.

  • Oilskin Hut von Scipis*: der Hut des Buschmanns, Krempenbreite: ca. 8.5 cm,Kopfhöhe: ca. 10 cm, 100% Baumwolle, mit Kinnband.

Zubehör

  • Fjällräven Greenland Wax*: von Fjällräven entwickelte, umweltfreundliche Wachsimprägnierung für Bekleidung aus G-1000. Enthält Paraffin und Bienenwachs. 

Kocher

Ich nutze einen Gaskartuschenkocher und einen Alkoholkocher. Hobos habe ich nicht im Einsatz.

L

Lampen und Licht

Lampe und Licht – ein Thema zu dem man wissenschaftliche Abhandlungen anfertigen könnte Soweit will ich es hier nicht treiben und daher empfehle ich dir eine Kopflampe bzw. Stirnlampe aus dem unteren und eine aus dem mittleren Preissegment. Als Alternative dazu noch eine Brustlampe. Wer auf Gemütlichkeit beim Wandern und Campen steht, dem empfehle ich dringend die wunderbare Kerzenlaterne.

  • Lupine Neo X 4*: Stirnlampe, Headlamp, Kopflampe, SmartCore, 900 Lumen, FastClick, mit Kapazitätsanzeige am Akku, Modell 2018 Stirnlampe
  • LED Stirnlampe*: Sehr günstige aber absolut klasse LED Stirnlampe, Akku über USB wiederaufladbar, 7 Lichtmodi, 160 Lumen, wasserdicht, 1200 mAH Akku, Perfekt fürs Camping, Outdoor und Sport, inklusive USB Kabel
  • LED Bauchlampe / Brustlampe*: Einfache, günstige aber sehr praktische Alternative zur Stirnlampe, Akku enthalten, wiederaufladbar über USB.
  • UCO Kerzenlaterne*: kleine, handliche Kerzenlaterne für alle Outdoor Aktivitäten, wunderschönes warmes und gemütliches Kerzenlicht als Alternative zu LED Lampen etc.
  • UCO Ersatzkerzen für Kerzenlaterne*: Packung mit 3 Stück, Brenndauer ca. 8 Stunden.

M

Messer, Äxte und Sägen

Unglaublich welchen Fundus an Messern und andere Schneidwerkzeuge so mancher Bushcrafter und Waldläufer sein eigen nennt. Ich habe mir Anfang der 1990er Jahre während einer meiner Frankreich Urlaube ein Opinel gekauft. Das ist ein verflucht gutes Teil, unkaputtbar quasi und für alles ausreichend.

  • Opinel Nr. 12*: Taschenmesser, Länge geöffnet 28,2 cm, Gewicht 104 g; Grifflänge 16,0 cm, Klingenlänge 12,2 cm
  • Opinel Messeretui XL: für Opinel No. 12, aus robustem Segeltuch und Kunstleder gefertigt, mit Verschlussriemen und Druckknopf, Farbe Khaki.

  • Helikon-Tex Morakniv Eldris Neck Knife*: handliches, sehr leichtes Neckknife mit Feuerstarter 

  • Fiskars Miniaxt X5*: inklusive Klingen- und Transportschutz, Länge 23 cm, Antihaftbeschichtet, Hochwertige Stahlklinge und Glasfaser verstärkter Kunststoff.
  • Klappsäge Silky Pocketboy*: 170 mm Blattlänge mit mittlerer Verzahnung.

R

Rucksäcke

Für jede Tour den passenden Rucksack. Ich habe insbesondere bei diesem Punkt meiner Ausrüstung besonderen Wert auf Funktionalität, Robustheit und ein möglichst geringes Gewicht gelegt. In meinem Laufrucksack ist ein Fach für eine Trinkblase sowie zwei weitere Softflasks vorgesehen. Bei den Touren und Trekkingrucksäcken musste ich nach alter Väter Sitte selbst handwerklich tätig werden und improvisieren. Die Berghaus Rucksäcke waren beide bei der Bundeswehr bereits in Gebrauch und daher relativ günstig. Sie befanden sich allerdings in tadellosem Zustand.

  • Berhaus Munro*: leichter Wanderrucksack für ein und mehrtägige Touren mit leichtem Gepäck, 4 Befestigungspunkte für Ausrüstung
    integrierter Rahmen zur besseren Lastübertragung, Innenfach für 2 Liter-Trinksystem, Material: Ardura 1000D, Gewicht: 1 kg:
  • Berghaus Cyclops 2 Atlas*: Großer Trekkingrucksack für lange autarke Touren, Gesamt-Fassungsvermögen 120 Liter, Bodenkompressionsriemen, Hüftgurt, Material 100 % Nylon (Ardura 1000), Maße ca. H 72 cm, B 34 cm, T 28 cm.
  • Rucksackhülle flecktarn Gr. III für Berghaus Cyclops 2 Atlas: passend für Rucksäcke bis ca. 130 Liter Volumen, Material: 100% Polyester mit Polyurethan-Beschichtung, Gewicht: ca. 180 g.
  • Salomon ADV Skin 12 Set*: Super leichte 12 Liter Rucksackweste, schlanke, enganliegende Passform für Bergläufe, Hiking oder Radfahren, vielseitig einsetzbar, inklusive 2 Stück 500 ml Softflask, kompartibel mit 1,5 Liter Trinkblase.
  • Salomon Trinkblase 1,5 Liter*: für Salomon ADV Skin 12 Set Rucksackweste, frei von PVC und Bisphenol-A, Gewebe aus TPU (thermoplastisches Polyurethan), 90 cm Trinkschlauch.
  • Salomon Soft Flask 0,5 Liter Trinkflasche*: Ersatz Soft Flask für Salomon ADV Skin 12 Set Rucksackweste, frei von PVC und Bisphenol-A, Gewebe aus TPU (thermoplastisches Polyurethan).

S

Schuhe – konventionell und minimalistisch

Schuhe sind mein Spezial- und Lieblingsthema. Als ich vor Jahren auf Grund einer Laufverletzung auf das Barfußlaufen und -gehen gestoßen bin hat mich das sofort fasziniert. Hier stelle ich dir meine Favoriten vor die ich über die Jahre getestet und viele tausend Kilometer weit genutzt habe. Ganz viel Wissen zu diesem Thema sowie praktische Anleitung erhälst du bei einem meiner Barfuß Workshops.

Minimalistische Schuhe und Barfuß Schuhe

Konventionelle Trail Running Schuhe

Stöcke – Trail Running, Trekking und Nordic Walking

In technisch besonders anspruchsvollem und bergigem Gelände greife ich sehr gerne auf die Unterstützung durch Stöcke zurück. Beim Nordic Walking oder Nordic Running benötige ich sie ohnehin.

  • Leki Micro Trail Vario*: geniale Trail Running und Trekkingstöcke, ultraleicht aus Carbon, 3-teilig, faltbar, verstellbar, Klemmverschluss.

T

Tarps, Planen und Zubehör

Draussen übernachten kann man auf vielfältige Arten und Wiesen. Eine sehr spannende und einfache ist die Übernachtung unter einem Tarp. Dazu benötigt man außer dem Tarp selbst und ein paar Leinen zum Abspannen nichts weiter.

Training und Fitness

Leider kommen insbesondere die feinen und tiefliegenden Strukturen und Muskeln beim Training häufig zu kurz. Ich empfehle dir spezielle Themen wie der Aufbau der Fußmuskulatur und das Faszientraining unbedingt in dein Training einzubauen.

  • Blackroll Orange*: Ich nutze das original Starter Set mit der Faszienrolle Blackroll-orange Standard, Blackroll-orange Mini und BlackBall-orange 8 und 12 cm, inkl. Übungsposter und -booklet.
  • Crossfit Springseil*: Master Of Muscle High Speed Springseil.
  • Fußroller*: Fußmassage und trainieren der Plantarfaszie
  • Fußroller Rolo von Ruck*: Fußgymnastikrolle mit Ringgurt, trainieren der Beweglichkeit bei Hallux Valgu
  • Thera Band*: Theraband Gymnastikband für deine Fitnessübungen, Physiotherapie
  • Trainingsleiter / Koordinationsleiter*: steigere deine Reaktion, Geschwindigkeit, Koordination und Fußbeweglichkeit.

Trekking Kochgeschirr

Man benötigt nicht viel. Leicht und feuerfest muss es sein und nach Möglichkeit nicht aus Aluminium.

Trinksysteme

Klar reicht auch eine einfach PET Flasche. Etwas geschmeidiger lässt es sich allerdings mit einem gescheiten Trinksystem laufen und wandern.

  • Salomon ADV Skin 12 Set*: Super leichte 12 Liter Rucksackweste, schlanke, enganliegende Passform für Bergläufe, Hiking oder Radfahren, vielseitig einsetzbar, inklusive 2 Stück 500 ml Softflask, kompartibel mit 1,5 Liter Trinkblase.
  • Salomon Trinkblase 1,5 Liter*: für Salomon ADV Skin 12 Set Rucksackweste, frei von PVC und Bisphenol-A, Gewebe aus TPU (thermoplastisches Polyurethan), 90 cm Trinkschlauch.
  • Salomon Soft Flask 0,5 Liter Trinkflasche*: Ersatz Soft Flask für Rucksackwesten, frei von PVC und Bisphenol-A, Gewebe aus TPU (thermoplastisches Polyurethan).
  • Salomon Soft Flask 0,5 Liter Variante II*: Ersatz Soft Flask für Rucksackwesten, frei von PVC und Bisphenol-A, Gewebe aus TPU (thermoplastisches Polyurethan).

  • Triwonder TPU Soft Flask 0,5 Liter*: Ersatz Soft Flask für Rucksackwesten, frei von PVC und Bisphenol-A, Gewebe aus TPU (thermoplastisches Polyurethan).

  • Decathlon Kalenji Soft Flask 0,5 Liter: Ersatz Soft Flask für Rucksackwesten, mit Verschlusssystem, frei von PVC und Bisphenol-A, Gewebe aus TPU (thermoplastisches Polyurethan).

  • Salomon Agile 2 Set*: superleichter 2 Liter Lauf-Rucksack mit perfekter Stretch-Passform, ideal für kurze Läufe oder Hikes, inklusive 2 Soft Flasks mit je 500 ml Volumen.
  • Salomon Agile 250 oder 500 Belt Set*: Trinkgürtel mit 250 bzw. 500 ml Soft Flask, für maximale Bewegungsfreiheit und Funktionalität, ideal für das Training zwischendurch.
  • Deuter Streamer Trinkblase 3 Liter*: Zur Verwendung in Wander- und Trekkingrucksäcken.
  • Trinkrucksack Source WXP Hydration System Tactical 3L*: sehr leichte und kompaktes Trinksystem. Sehr gut zugängliche große 3 Liter Trinkblase. Der Rucksack verfügt zwar über ein großes Fach mit langem Reißverschluss aber dennoch ist das Fach recht kein, so dass nur Kleinigkeiten mitgenommen werden können.

  • Decathlon Kalenji Trailrucksack Running 10 Liter: Absolutes Highlight in Sachen Preis/Leistung, Trailrucksack mit 10 Liter Gesamtvolumen zum leichten Transport deiner Ausrüstung, inklusive Trinkblase, ohne Softflasks.

       

W

Wasserfilter – Wasseraufbereitung

Als Umweltschutz-Ingenieur war ich rund 15 im Bereich Wasseraufbereitung und Trinkwasserüberwachung tätig. Bei zahlreichen Beiträgen und Videos im Internet zum Thema “Trinkwasseraufbereitung” bekomme ich wegen des zum Teil gefährlichen Halbwissens Bauchschmerzen. Mein Tipp kurz und knackig: wenn keine absolute Survival Situation eintritt und ich mich in bewohnten Gefilden befinde, greife ich stets auf Trinkwasser aus einer Öffentlichen Trinkwasserversorgungsleitung zurück. Steht mir diese Möglichkeit nicht zur Verfügung, koche ich Wasser für mindestens 10 Minuten ab. Fehlt mir die Zeit dazu, nutze ich den Sawyer Wasserfilter.

Z

Zughundesport – Cani Cross, Dog Hiking, Dog Trekking

Wer einen Schlittenhund zum besten Freund hat, kommt um eine der zahlreichen Zughundesportarten nicht herum. Schließlich will der vierbeinige Teampartner genauso artgerecht leben wie du und ich. Damit das Ganze aber auch allen beteiligten Spaß und Freude bereitet, ist eine sichere und zuverlässige Ausrüstung unabdingbar. Diese muss nicht zwingend hochpreisig und teuer sein. Selbst handgefertigte Produkte die auf Maß passend hergestellt werden, sind oft preisgünstiger als so mancher Schrott im Internet oder vom Krabbeltisch. Ganz viel Kompaktwissen und praktische Anleitung zu diesen Sportarten kannst du bei meinen Workshops Cani Cross und Dog Hiking bekommen.

  • Beckengurt / Bauchgurt: professioneller Bauchgurt / Beckengurt für absolute Bewegungsfreiheit und erhöhte Sicherheit beim Laufen, mit Beinschlaufen, verstellbar.
  • Cani Cross Zugleine 1,65 mSehr leichte Leine aus Polyseil mit integriertem Ruckdämpfer für Cani Cross, mit einem Karabiner auf der einen Seite und einer Schlaufe zum Einhängen auf der anderen Seite, Länge ungestreckt 1,65 m, gestreckt 2,0 m.
  • Dog Hiking Zugleine 2,50 mSehr leichte Leine aus Polyseil mit integriertem Ruckdämpfer für Cani Cross und Dog Hiking, mit einem Karabiner auf der einen Seite und einer Schlaufe zum Einhängen auf der anderen Seite, Länge ungestreckt 1,65 m, gestreckt 2,0 m.
  • Faltnapf*: Ich habe immer einen kleinen Faltnapf im Laufrucksack um die Hunde auch mit Wasser aus meiner Trinkblase versorgen zu können.
  • Packtasche / Hunderucksack*: Ich nutze die Packtasche “Approach Pack” von Ruffwaer für längere Touren.
  • Paniksnap mit WirbelDie Funktionsweise des Paniksnaps aus Edelstahl ist sehr einfach und sicher. Ein Zug am Bolzen löst die Leine auch unter Lastaus.
  • Verschraubbarer Karabiner mit Sicherung*: Edelrid Karabiner mit Key-Lock-Verschluss für optimales Handling beim Ein- und Aushängen
  • X-Back oder X-Back active Zughunde Geschirr (Maßanfertigung): sehr fein gearbeitetes und robustes Zuggeschirr von den Profis.
Menü